Baby Raupe

Die Bilder sind leider nicht mehr so gestochen scharf, kommen wir doch mit unserer kleinen Kompakt-Kamera an die Grenzen. Die Fokussierung ist sehr schwierig, irgend eine Stelle im Bild ist immer scharf, aber nicht immer die richtige.
Passt's mal, kommt ein kleiner Windstoss und die Suche beginnt von vorn.

Baby Raupe
Baby Raupe
Baby Raupe
Baby Raupe

Nach etwa 6 bis 10 Tagen frisst sich die kleine Raupe von innen ein Loch in die Ei-Hülle. Auf dem Bild oben links als dunkler Punkt unten sichtbar. Ist diese Stelle in der Sonne, glänzt dieser Punkt. Es ist der Kopf der Raupe. Ist das Loch gross genug, krabbelt die Raupe aus dem Ei. Die erste Raupe hat sich kurz nach 10 Uhr ans Werk gemacht, die letzte der vier an diesem Tage erst nach 14 Uhr. Wir glauben, dass diese zeitliche Verzögerung mit der Besonnung zu tun hat.
Die kleine Raupe dreht sich um und beginnt ihre leere Ei-Hülle aufzufressen. Die meisten verspeisen die ganze Hülle, einige nur einen Teil.
Der ganze Vorgang dauert etwa 30 bis 40 Minuten.
Im Bild links noch einen Grössenvergleich. Das Ei hatte einen Durchmesser von ca. 1.5 Millimeter, die kleine Raupe ist nur etwa 0.8 Millimeter dick und ca. 2.5 Millimeter lang.

Baby Raupe

Die Raupe ist nun etwa 4 Tage alt und hat sich das erste Mal gehäutet.
Hinter der Raupe ist noch ein Teil der abgestreiften Haut zu sehen. Mit jeder Häutung ändert sich das Aussehen ein klein wenig. Der weisse Punkt ist zu einem Band geworden und es gibt die ersten orangen Punkte. Die Raupe ist jetzt etwa 5mm lang.

Baby Raupe

Die Raupen der zweiten Generation färben sich zum Teil nach 4 bis 6 Tagen stark orange. Wir denken, dass dies mit der Futterquelle zusammenhängt. Die meisten der Eier wurden in Blüten-Dolden abgelegt und die kleinen Babyraupen bleiben auch dort und fressen ausschliesslich die gelben Blüten. Aber auch die Raupen der ersten Generation werden orange, nur nicht so extrem.
Die kleine dunkle Kugel unterhalb der Raupe ist die Kopfkapsel, die sich die Raupe separat abstösst, hinten die alte Haut. Die Kopfkapsel wird normalerweise zuerst abgestossen und fallen gelassen. Die alte Haut wird nach einer kleinen Pause aufgefressen, meist ist nach einer Stunde nichts mehr davon zu sehen.

Baby Raupe
Baby Raupe

Die Raupe hier häutet sich ein weiteres Mal. Hinter dem weissen Band ist die alte Haut zu sehen. Das Schwanzende ist am Halm angeklebt und die Raupe krabbelt einfach aus der alten Haut. Die ganze Häutung dauert weniger als 2 Minuten. Zwischen den beiden Bildern liegen gerade mal 15 Sekunden.